Aktuell

20.05.2019 08:38

Firmung 2019

Samstag, 1. Juni, 19.30 Uhr Melchtal und Sonntag, 2. Juni, 09.30 Uhr Kerns 

«Zämä ä Brugg buiwä», unter diesem Motto stehen die diesjährigen Firmungen in Kerns und Melchtal. Die Symbolik des Brückenbauens besagt: Gott überbrückt den Abstand zwischen sich und der Welt, indem er selbst in Jesus Christus Mensch wird. Weil Gott ein solcher Brückenbauer ist, sollen wir Menschen es ebenfalls sein. Als Getaufte sind wir immer wieder herausgefordert, Brücken zwischen Gott und Mensch und ebenso zwischen Mensch und Mensch zu bauen. Mit dem Empfang der Firmung legt Gott ein weiteres Fundament zum Bau dieser Brücke. 

Auf den Empfang des Sakramentes der Firmung durch Generalvikar Martin Kopp freuen sich: 

Abegg Joya, Berchtold Svenja, Bolfing Vanessa, Bucher Aaron, Bucher Lea, Bucher Noah, Bucher Roman, Budmiger Kathrin, Da Silva Cruz Kiara, Durrer Aline, Durrer Debora, Durrer Ive, Durrer Janice, Durrer Stefan, Durrer Thea, Egger Elik, Ettlin Cornelia, Ettlin Giulia, Ettlin Jan, Ettlin Neil, Ettlin Nicole, Ettlin Noah, Ettlin Simon, Ettlin Victoria, Gabriel Dominik, Gatti Alessandro, Habermacher Sara, Jud Mike, Luchs Sven, Michel Fabienne, Michel Tanja, Odermatt Nadine, Pichler Maurus, Rennhard Jennifer, Rohrer Jacqueline, Rohrer Michael, Röthlin Fabian, Röthlin Franco, Röthlin Katja, Röthlin Livia, Röthlin Samuel, Schuler Sara, Suter Tamara, von Rotz Ivan, von Rotz Joel, von Rotz Nadia, Zemp Simon. 

Im Namen der Pfarreien Kerns und Melchtal gratulieren wir schon heute allen Jugendlichen zur Firmung und wünschen Gottes Segen für den weiteren Lebensweg.

Stefan von Deschwanden und Firmteam