Glaubens- oder Seelsorgegespräche

"Zähl die Stunden nicht" von Sr. Chantal Hug

Möge der Atem Gottes in dir sein.
Möge dir das Feuer der Liebe,
das von Anfang an da war,
und der Friede dessen, der Neues in dir schafft,
grosse Freude bringen, tief in dein Herz hinein.
(da Noust)

Das Leben vieler Menschen ist heute von Hektik geprägt. Wir sind es gewohnt, dass alles schnell gehen muss und die Dinge möglichst sofort erledigt werden müssen. Da hat es die Seele bzw. der Glaube oft schwer, hinterher zu kommen und mitzuhalten im Rhythmus der Zeit. Vieles verstellt den Blick auf Gott und das eigene Gebetsleben und die persönliche Beziehung zu Gott droht daher zu verkümmern. Viele Menschen leiden dann darunter, sich innerlich von dem entfernt zu haben, was ihnen einst doch so wichtig war im Leben. Wenn Sie in Ihren Glaubensfragen, in Ihren Nöten, Ängsten und Sorgen einen Gesprächspartner oder eine Gesprächspartnerin suchen, dann sind Sie herzlich eingeladen, sich vertrauensvoll an den Pfarrer oder die Pastoralassistentin zu wenden.