Pfarrei Hl. Gallus und Hl. Magdalena

Die Pfarrei - eine Heimat: Die Pfarrei möchte Heimat sein für die Menschen, die zu ihr gehören. In der Pfarrei sollen sich die Menschen zu Hause fühlen, sich akzeptiert und angenommen wissen. "Heimat ist da, wo ich verstehe und verstanden werde" (Martin Buber). Ziel der Seelsorge ist es, die Menschen in der Pfarrei zu beheimaten, gute Beziehungen aufzubauen und immer wieder zu beleben.

Der Pfarreirat verabschiedet sich

Seit 1999 gab es in Kerns einen Pfarreirat. In diesen Jahren hat sich vieles verändert im Pfarreileben und...

weiterlesen »

Startschuss zum Firmkurs 2018/2019

Bei regnerischem Wetter trafen sich unsere Firmanden zum Startanlass im Pfarrhof. Mit Hilfe von modernen und...

weiterlesen »

   

 

Adventszeit - Kerzen(zieh-)zeit

Das Kerzenziehen in Kerns wird dieses Jahr neu von der Pfarrei organisiert und findet im Pfarrhof statt. Jung und Alt, Einzelpersonen und Familien sind eingeladen, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Selbstgezogene Kerzen machen Freude und sind immer wieder ein schönes Geschenk.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an einem der folgenden Tage:

Sonntag, 25. November von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr 
Mittwoch, 28. November von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Sonntag, 9. Dezember von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag, 14. Dezember von 18.00 Uhr bis 21.30 Uhr 
Samstag, 15. Dezember von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr



 

15. Rorate-Gottesdienst

Sonntag, 16. Dezember, um 06.30 Uhr Rorate-Eucharistiefeier.

In der von vielen Kerzen erleuchteten Pfarrkirche umrahmt das Cantus-Vocal-Ensemble Kerns unter der neuen Leitung von Ruben Banzer den Gottesdienst mit gefühlvollen Liedern. Sie sind anschliessend herzlich zum Morgenessen in den Pfarrhofsaal eingeladen.

 

Empfang Friedenslicht

Am 16. Dezember kommt das Friedenslicht in Luzern an. Wir empfangen es in Kerns in einer gemeinsamen Feier um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche. Wir reichen einander das Licht weiter und tragen es dann nach Hause und zu den Menschen als leuchtendes Zeichen für den Frieden.

Ranfttreffen

Das Ranfttreffen findet am 22./23. Dezember unter dem Motto «alles egal» statt.

Auch eine Gruppe Kernser Jugendliche machen sich auf den Weg durch die Nacht und setzen sich in Ateliers und Gruppenrunden zum Motto auseinander.

Hast du Lust dabei zu sein?

Dann melde dich bei Stefan von Deschwanden,
Tel. 041 660 13 54 oder stefanvd@kirche-kerns.ch.

Wollen Sie das Ranfttreffen mit ihrer Familie erleben? Informationen zum Familienweg finden Sie unter:

www.jubla.ch/ranfttreffen.