Pfarrei Hl. Gallus und Hl. Magdalena

Die Pfarrei - eine Heimat: Die Pfarrei möchte Heimat sein für die Menschen, die zu ihr gehören. In der Pfarrei sollen sich die Menschen zu Hause fühlen, sich akzeptiert und angenommen wissen. "Heimat ist da, wo ich verstehe und verstanden werde" (Martin Buber). Ziel der Seelsorge ist es, die Menschen in der Pfarrei zu beheimaten, gute Beziehungen aufzubauen und immer wieder zu beleben.

Stelleninserat Religionsunterricht

Die Pfarrei Kerns sucht zur Ergänzung des Seelsorgeteams auf Beginn des Schuljahres 2018/19 oder nach...

weiterlesen »

Gesucht: Chorleiter/in für Singkreis

Für den Singkreis Kerns wird ein/e Chorleiter/in gesucht. Details finden Sie in diesem Inserat.

weiterlesen »

----------------

 

Beachten Sie bitte das Pfarreiprogramm: Fastenzeit - Karwoche - Ostern 2018 

 

Einschreibungsfeier Firmung - Samstag, 24. Februar, 17.30 Uhr Pfarrkirche

Mit grossen Schritten bewegen wir uns bereits auf den ersten Höhepunkt des laufenden Firmkurses zu – die Einschreibungsfeier. In dieser Feier schreiben sich die jungen Firmanden mit Namen in das Firmbuch der Pfarrei ein und bekräftigen damit ihren Entscheid, das Sakrament der Firmung empfangen zu wollen. Zudem wird mit dem Empfang der Taufkerze die Übernahme der Glaubensverantwortung der jungen Erwachsenen sichtbar gemacht. Wir laden Sie, liebe Pfarreiangehörige, ganz herzlich zu diesem Gottesdienst ein.

Stefan von Deschwanden & Firmteam Pfarrei Kerns

Informationen zum Firmkurs siehe Themen und Bilder siehe Fotogalerien.

Weltgebetstagsfeier - Freitag, 2. März, 19.30 Uhr Pfarrhofsaal

«Gottes Schöpfung ist sehr gut»

Dies ist der Titel, den die Frauen aus Surinam für die Liturgie 2018 auswählten. Sie erheben die Stimme, um uns daran zu erinnern, dass wir Menschen die VerwalterInnen der Schöpfung Gottes und somit auch verpflichtet sind, dafür Sorge zu tragen.
Der von ihnen gewählte Bibeltext,
1. Buch Mose/Genesis Kapitel 1, Verse 1-31, lässt uns Halt machen und uns über das von Gott geschaffene Wunder meditieren. Surinam hat eine lange und abwechslungsreiche Geschichte, die bis auf 3000 vor Christus zurückgeht. In der Liturgiefeier hören wir den multikulturellen und multiethnischen Menschen in Surinam zu. Sie nehmen uns mit in ihre Gemeinschaft und lassen uns ihre Freuden und Sorgen hören. Lassen wir uns auf das neue Abenteuer mit allen Sinnen ein und bitten "Gott, höre unser Gebet. Masra Gado, arki wi begi!"

Am Freitag, 2. März, um 19.30 Uhr laden wir Frauen und Männer zur Weltgebetstagsfeier in den Pfarrhofsaal ein.

Frauengemeinschaft Kerns

Familiengottesdienst anschl. Fastenspaghetti - Samstag, 10. März, 17.30 Uhr

Nach dem Familiengottesdienst findet wie letztes Jahr für alle das Fastenz’nacht im Pfarrhof statt. Die angehenden Firmlinge kochen für uns feine Spaghetti mit verschiedenen Saucen. Fastenessen sind eine schöne Tradition. Sie verbinden Geselligkeit mit einem guten Zweck. Nach dem Gottesdienst zusammensitzen, ein einfaches Z’nacht geniessen und mit dem Reinerlös gleichzeitig die Arbeit des Fastenopfers für benachteiligte Menschen unterstützen. Machen Sie doch auch mit! Für die Kinder ist ein Maltisch vorbereitet.