Kapelle St. Jakob am Boll

Die Kapelle wurde als rechteckiger Bau ohne Fundament und ohne Glockenträger am Jakobspilgerweg gebaut, der von Süddeutschland über Einsiedeln, Buochs, Stans, Sachseln und Interlaken nach Santiago de Compostela in Spanien führt. Quelle: Pfarrei-Geschichte von Kerns 10. Jh. bis 2010 von Karl Imfeld

Kontakt
Paul Ziegler-Ettlin
Tel. 041 660 11 92