Pfarrei Hl. Gallus und Hl. Magdalena

Die Pfarrei - eine Heimat: Die Pfarrei möchte Heimat sein für die Menschen, die zu ihr gehören. In der Pfarrei sollen sich die Menschen zu Hause fühlen, sich akzeptiert und angenommen wissen. "Heimat ist da, wo ich verstehe und verstanden werde" (Martin Buber). Ziel der Seelsorge ist es, die Menschen in der Pfarrei zu beheimaten, gute Beziehungen aufzubauen und immer wieder zu beleben.

 

Neuer Sakristan Kapelle St. Niklausen

Ivan Schälin übernimmt die Aufgabe als Sakristan in der Kapelle St. Niklausen. Ivan ist kein unbekanntes...

weiterlesen »

Verabschiedung Sakristanin Kapelle St....

Nach 33 Jahren als Sakristanin in der Kapelle St. Niklausen geht Marie-Theres Durrer-Kathriner in die...

weiterlesen »

Frauengemeinschaft/Familientreff: www.fgkerns.com

 

Sonntag, 22. August um 10.00 Uhr: Segnung der Erstklässler-Kinder

Die Schultaschen warten auf ihren Einsatz.

Der erste Schultag – ein grosser Moment für die Kinder, aber auch für ihre Eltern und Familie.

Grosse Momente im Leben wollen geteilt werden und für grosse Anfänge bitten wir Gott um seinen Segen, seine Begleitung und seinen Schutz.

Am Sonntag, 22. August, 10.00 Uhr laden wir darum alle Kinder, die in die 1. Klasse kommen, zusammen mit ihren Familien zum Gottesdienst mit besonderer Segnung der Erstklässler-Kinder ein.

Und ganz wichtig: die Kinder sollen doch bitte unbedingt ihre Schultaschen mitbringen!

 

Sonntag, 29. August um 10.00 Uhr: Festgottesdienst für Pfr. i. R. Walter Bucher

Pfr. i. R. Walter Bucher

Mit einem Festgottesdienst zu seinem 50-jährigen Priesterjubiläum danken wir Walter Bucher herzlich für sein Wirken als Seelsorger und Priester.

In Kerns, aber auch in verschiedenen anderen Pfarreien hat er während eines halben Jahrhunderts seine Kräfte und sein Leben in den Dienst an Gott und den Menschen gestellt. Grund genug zu feiern und Gott zu loben.

Im Rahmen der geltenden Vorschriften und Schutzmassnahmen sind alle Pfarreiangehörigen am 29. August um 10.00 Uhr eingeladen zum Festgottesdienst mit anschliessendem Mittagessen auf dem Pfarrhofplatz.

Als Festprediger feiert Pfr. Daniel Durrer mit uns. Die Neunermusik umrahmt den Anlass musikalisch.