Pfarrei Hl. Gallus und Hl. Magdalena

Die Pfarrei - eine Heimat: Die Pfarrei möchte Heimat sein für die Menschen, die zu ihr gehören. In der Pfarrei sollen sich die Menschen zu Hause fühlen, sich akzeptiert und angenommen wissen. "Heimat ist da, wo ich verstehe und verstanden werde" (Martin Buber). Ziel der Seelsorge ist es, die Menschen in der Pfarrei zu beheimaten, gute Beziehungen aufzubauen und immer wieder zu beleben.



Gottesdienste sind wieder möglich!

Wir freuen uns, dass wir ab dem Pfingstwochenende vom 30./31. Mai wieder gemeinsam Gottesdienste feiern dürfen. Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass dies unter gewissen Auflagen stattfinden wird.

Über konkrete Infos zum Schutzkonzept für die Gottesdienste, wie beispielsweise eine begrenzte Besucherzahl, informieren wir Sie bis am 29. Mai hier oder über die Aushangkasten bei der Pfarrkirche.

Ihr Seelsorgeteam